Cialis rezeptfrei kaufen

Cialis im Vergleich

Cialis steht als Potenzmittel nicht nur in unmittelbarer Konkurrenz zu anderen Potenzmitteln, sondern selbstverständlich muss man es auch im Vergleich sehen. Cialis vom Hersteller „Lilly“ muss sich also auf dem Markt mit Viagra aus dem Pharmakonzern Pfizer und Levitra vom Hersteller Bayer behaupten.

Grundsätzlich ist Cialis das Medikament gegen erektile Dysfunktion mit der längsten Wirkungsdauer. Viagra wirkt im Vergleich gesehen fünf Stunden und Levitra weist die gleiche Wirkungsdauer auf. Preislich gesehen gibt es kaum nennenswerte Unterschiede.

Wie es aber bei jedem Medikament vorkommen kann, sogar bei Kopfschmerztabletten, ist es durchaus möglich, dass ein Mann, dem Viagra nicht helfen konnte, mit Cialis sehr gute Erfahrungen macht. Natürlich kann das auch umgekehrt vorkommen. Ebenso ist es durchaus möglich, dass jemand Nebenwirkungen bei Viagra verspürt, die mit Cialis nicht auftauchen.

Bezüglich der Verträglichkeit und der Nebenwirkungen ist das allerdings vollkommen normal und kann wie gesagt auch bei Kopfschmerztabletten vorkommen. Die Verträglichkeit und der Erfolg in der Wirkung hängt natürlich vom Wirkstoff im Medikament und der individuellen Verträglichkeit des Mannes ab.